Aktuelles
Junge Union sammelt für Jugendkirche „Crossport to heaven“

· ·

Lautzenhausen. Der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Christian Klein, und der JU-Kreisschatzmeister Jan Frenzel haben dem Leiter der Jugendkirche „Crossport to heaven“, Diakon Clemens Fey, eine Spende von 125 € für die Arbeit der Jugendkirche übergeben.

Die Junge Union hatte im vergangenen Jahr bei Ihrem Neujahrsbrunch bei allen Teilnehmern um eine Spende für die facettenreiche Arbeit der Jugendkirche geworben. Insbesondere in der Flüchtlingsarbeit hatten sich die vielen Helferinnen und Helfer, die Diakon Fey ehrenamtlich zur Seite stehen, mit viel Engagement in der Jugendkirche eingebracht.

Die Junge Union hatte sich im vergangenen Jahr intensiv über die Arbeit der Jugendkirche informiert und viele Eindrücke sammeln dürfen.

„Wir waren und sind sehr beeindruckt, wie viel tolle Projekte in der Jugendkirche realisiert werden und freuen uns, mit unserer Spende die Arbeit der Jugendkirche unterstützen zu können. Für die Zukunft wünschen wir Diakon Fey weiter viel Erfolg“, so der JU-Kreisvorsitzende Christian Klein.

« Junge Union Rhein-Hunsrück beschäftigt sich auf ihrem Neujahrsbrunch mit dem ländlichen Raum Junge Union Rheinböllen wählt neuen Vorstand - Marian Bracht gibt nach 9 Jahren Vorsitz ab »